Wirtschaftsrecht

  • Vertragserrichtung (Kooperationsverträge, Kaufverträge, Lieferverträge, Geheimhaltungsvereinbarung etc.)
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Unternehmensgründung

Vertragserrichtung

Die rechtlich wasserdichte Umsetzung Ihrer wirtschaftlichen und persönlichen Vorstellungen bietet Ihnen den Komfort, sich in Zukunft auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren zu können. Diskussionen und Rechtsstreitigkeiten aufgrund unklar formulierter Vertragsbeziehungen werden damit auf ein Minimum reduziert.

Gleichgültig, ob man es Kooperationsvertrag, Liefervereinbarung, Geheimhaltungsvereinbarung oder Kaufvertrag nennt: Letztlich geht es darum, das gewollte wirtschaftliche Ergebnis in einer rechtlich klaren und praktikablen Form darzustellen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nicht immer ist es sinnvoll, einzelvertragliche Regelungen auszuhandeln, sondern diese standardisiert der Geschäftsbeziehung zugrunde zu legen.

Die überlegte Ausarbeitung von auf Ihren Geschäftszweig und Ihre Bedürfnisse abgestimmten AGB führt zu weniger Streitigkeiten und einer rechtlichen Absicherung Ihres wirtschaftlichen Handelns.

Informieren Sie mich, welche Themen für Sie besonders relevant sind oder wo es schon einmal Probleme gab und profitieren Sie von individuell ausgearbeiteten AGB nach der neuesten Gesetzeslage.

Unternehmensgründung

Lassen Sie sich beraten, welche Gesellschaftsform für Ihr Projekt am besten geeignet ist und welche Rechte und Pflichten auf Sie zukommen. Bei Bedarf wird ein Steuerberater beigezogen, um die für Sie passende Gesellschaftsform zu garantieren.

Anwaltliche Beratung und Vertretung erfordern flexibles und lösungsorientiertes Denken. Der für Sie generierte Mehrwert steht dabei im Vordergrund.